Home / Produkte / Quark Publishing System / So funktioniert es

So funktioniert es

Mit Quark Publishing System können Sie Workflows für die Zusammenarbeit in Echtzeit einrichten, die Ihre speziellen Publishing-Anforderungen erfüllen und Ihren gesamten Publishing-Prozess, von der Erstellung und Verwaltung der Inhalte bis hin zur Ausgabe medienübergreifender Kommunikation, automatisieren und optimieren.

Erstellen von Inhalten

Quark Publishing System bietet Fachexperten, Autoren und Redakteuren viele Möglichkeiten zum Erstellen von Inhalten. Sie können folgende Anwendungen nutzen:

  • Microsoft Word – Word-Dokumente können in Quark Publishing System eingecheckt werden, damit andere am Workflow beteiligte Mitarbeiter darauf zugreifen und sie bearbeiten und prüfen können.
  • QuarkCopyDesk – eine Desktop-Anwendung, die es Autoren ermöglicht, Texte zu schreiben, zu prüfen und einzupassen.
  • Quark XML Author – ermöglicht den Autoren das Erstellen strukturierter XML-Inhalte in Microsoft Word.
  • Web Hub – Der webbasierte Editor von Quark Publishing System – er funktioniert in allen gängigen Webbrowsern – bietet Zugang zum Ein- und Auschecken von Dateien und erleichtert das Verbinden interner und externer Mitarbeiter an unterschiedlichen Standorten, so dass sie bei Bedarf immer und überall über das Internet arbeiten können.

Sowohl QuarkCopyDesk als auch Microsoft Word sind mit QuarkXPress integriert, sodass bei Änderungen in Word oder QuarkCopyDesk auch das jeweilige mit dieser Datei verbundene QuarkXPress Layout aktualisiert wird und umgekehrt. Inhalte aus einer einzigen Word oder QuarkCopyDesk Datei können sogar in mehreren QuarkXPress Layouts verwendet werden. Wenn der Inhalt verändert wird, werden alle QuarkXPress Layouts aktualisiert.

Designer können ihre Standard-Designtools QuarkXPress, Adobe Illustrator und Adobe Photoshop verwenden.

Sie können auch Daten aus Datenquellen wie Datenbanken, Arbeitsblättern und anderen Business-Systemen (z. B. ERP-Systemen) in Ihren Dokumenten zusammenführen und manuelle Schritte, wie z. B. das Kopieren und Einfügen, beseitigen. Die automatisierte Integration von Daten ist insbesondere bei zielgerichteteter Kommunikation, beispielsweise bei Werbebriefen oder Anlageforschungsberichten für bestimmte Zielgruppen, nützlich und hilft bei datenintensiven Dokumenten, das Risiko menschlicher Fehler zu verringern.

Workflow und Kooperation

Durch Quark Publishing System können mehrere Anwender gleichzeitig an einem Projekt arbeiten, ihre Inhalte beisteuern und Echtzeit-Aktualisierungen von Inhalten und Layouts durchführen. Ihre Teammitglieder kennen stets ihre Aufgaben, denn das System ordnet Assets automatisch zu und benachrichtigt die Anwender über neue Aufgaben. Sie können eine unbegrenzte Anzahl an Publikationen oder Projekten – und ihre einzigartigen Workflows – in einem einzigen System abbilden und den Zugriff auf das System steuern, so dass bestimmte Teammitglieder nur an einem Projekt, andere jedoch an mehreren Projekten arbeiten können.

Verwalten von Inhalten

Sie können Inhalte entweder direkt in Quark Publishing System oder in einem Content-Management-System, wie z. B. Microsoft SharePoint, verwalten, was die Nutzung eines einzigen Speichers für alle Inhalte Ihres gesamten Unternehmens ermöglicht und unternehmensweiten Zugriff auf alle Publishing-Assets bietet. Ob Sie den integrierten Speicher oder das Content-Management-System des Unternehmens verwenden, Sie können das System so einrichten, dass die Versionen und Korrekturen Ihrer Assets automatisch verwaltet werden.

Veröffentlichung und Ausgabe

Sie können einen Publishing-Prozess basierend auf dem Workflow (beispielsweise nach der endgültigen Freigabe aller Inhalte), nach einem Zeitplan oder auf Abruf automatisiert auslösen.

Quark Publishing System beginnt einen automatisierten Publishing-Prozess mit dem Erfassen der aktuellen Informationen, sowohl der Inhalte als auch der anderen Daten, aus allen Quellen. Dann werden diese Inhalte zu einem Dokument zusammengefügt, wobei die für das weitere Publishing erforderlichen Veränderungen vorgenommen werden, und die Publikation wird in unterschiedlichen Formaten für Printmedien und die Veröffentlichung über digitale Medien erstellt.

Die Herstellung von Printmedien und Flash Formaten wird von QuarkXPress Server geleistet. Die Software nutzt QuarkXPress Vorlagen für das Layout der Inhalte und liefert sie entweder im endgültigen Format für die Veröffentlichung (PDF, EPS, PostScript oder Flash) oder erzeugt eine QuarkXPress Datei, die ein Designer manuell fertigstellen kann, bevor sie weitergeleitet wird.

Für Dokumentenarten, für die kein aufwendiges Design erforderlich ist, z. B. Publikationen für die technische Dokumentation, können Sie XSL-FO zum Erstellen von PDF-Dateien verwenden.

Sie können mit Quark Publishing System entweder durch das Umwandeln von Print-Inhalten in XML und dann in HTML (für das Print-to-Web-Publishing) oder durch das Umwandeln von XML-Inhalten direkt in HTML (für das Web-first-Publishing) im Web veröffentlichen. In beiden Fällen kann Quark Publishing System XML bzw. HTML direkt an ein Content-Management-System für Webinhalte (WCMS) senden.

Quark Publishing System veröffentlicht über digitale Geräte (d. h. Anwendungen, die auf Smartphones und Tablet-PCs, wie iPhone® und iPad™, laufen), indem Printdokumente oder XML-Dateien für jedes Gerät in das entsprechende Format umgewandelt werden.

Download Free WhitepaperEin Fall für das Dynamic Publishing

Whitepaper herunterladen

Das sagen unsere Kunden:

„Das System (QPS) hat es Le Revenu Français ermöglicht, seine Publikationsplattform leistungsfähiger zu gestalten und die Benutzerfreundlichkeit zu steigern, es bietet mehr Stabilität und, was noch wichtiger ist, erzielt eine Reihe von künftigen Produktivitätssteigerungen.“

- Jean-Paul Ragot, IT Director Le Revenu Group